Haben Sie Probleme, die richtige Yogamatte zum Kauf auszuwählen? Mit all den verfügbaren Optionen kann die Auswahl einer Yogamatte eine entmutigende Aufgabe sein. Es gibt viele Faktoren, um die beste Yogamatte auszuwählen, und dieser Leitfaden geht auf die wichtigsten Faktoren ein.

Welche Art von Yoga? – Die Art des Yoga, die Sie praktizieren, ist ein sehr wichtiger Faktor für die Art der Matte, die Sie benötigen. Finden Sie Ihren Yoga-Stil heraus, bevor Sie einen großen Kauf tätigen. Ihre Hände sind unsicher und Sie sind im Begriff zu rutschen. Ihre Konzentration ist verloren. Du wirst wütend.

Sie machen einen nach unten gerichteten Hund und plötzlich tropft Ihr Schweiß aus allen Winkeln. Wenn Sie gerade erst anfangen, können Sie im Fitnessstudio Matten verwenden, bis Sie wissen, welchen Yoga-Stil Sie bevorzugen. Der Sinn des Yoga ist gebrochen, nur weil Sie eine generische Trainingsmatte oder vielleicht eine Campingmatte haben. Nun, Sie können eine rutschfreie Yogamatte kaufen und ohne Ablenkung weiter Yoga praktizieren. Das ist die Lösung.

Es gibt keine Sache wie “Nur für Anfänger” Mat

Als Anfänger im Yoga können Sie jede gewünschte rutschfreie Yogamatte kaufen und verwenden. Matten, die in Einkaufszentren oder direkt von einem Online-Verkäufer verkauft werden, haben unterschiedliche Eigenschaften. Damit können Sie auswählen, welche Yogamatte am besten zu Ihnen passt. Die gängigsten und vielleicht meistverkauften Matten bestehen normalerweise aus PVC-Material. Das Wichtigste, was Sie bei der Auswahl einer Yogamatte wissen müssen, ist ihre Haltbarkeit, die für Ihre Praxis geeignet ist, Schweiß absorbiert und maschinenwaschbar ist. Außerdem möchten Sie sicherstellen, dass Sie bequem in Ihren verschiedenen Yoga-Posen und -Positionen untergebracht werden können.

Vor über 10 Jahren beschloss der Yogapraktiker Peter Sterios, eine Yogamatte zu entwickeln, die Griffigkeit und Unterstützung kombiniert. Es wurde nach der Lieblings-Yoga-Pose seines Yogalehrers benannt, der alten Mandukasana, auch als Frosch-Pose bekannt.

Yogamatten sind in den meisten Sportgeschäften in Ihrer Nähe leicht erhältlich, aber die hochwertigen sind schwer zu finden. Die Matte wurde aus natürlichen, nachwachsenden Rohstoffen hergestellt, eine Qualität, die in der östlichen Meditationskunst hoch geschätzt wird. Bis heute wird das Unternehmen von Yogalehrern und ihren Schülern nach den Grundprinzipien des Yoga geführt.

Eine rutschfeste Premium-Matte ist ein Muss

Ein Premium-Modell bietet eine stabile, rutschfeste Oberfläche, sodass Sie sich keine Sorgen über Rutschen oder Herunterfallen machen müssen und Jahr für Jahr mit der richtigen Pflege überlegen sind. Eine ultraklebrige Matte kann beim Übergang von einer Pose in eine andere unangenehm sein. Daher ist es für Yogis normalerweise bequemer, nach einer guten rutschfesten Yogamatte zu suchen.

Es gibt ein halbes Dutzend Arten von Yogamatten-Tüchern, und neue Produkte wie Hand- und Fußhandschuhe schützen die Kreditnehmer von Yogamatten. Sie sollten jedoch bedenken, dass nicht nachgewiesen wurde, dass Sie ein Virus “fangen” können. Welche Matte für Sie geeignet ist, hängt von der Größe / Form der Matte ab, wie dick und schwer sie ist und woraus sie besteht , wie es aussieht und wie viel es kostet. Sie können auch entscheiden, dass Sie mehr als eine Matte benötigen, insbesondere wenn Sie sowohl zu Hause als auch im Studio üben.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *