Yoga und Meditation – Achtung

Sowohl Yoga als auch Meditation gibt es seit Tausenden von Jahren. Um ihre Verbindung zu verstehen, ist es hilfreich zu verstehen, was jeder für sich ist.

Es gibt unzählige Arten von Yoga in Form von Asanas mit verschiedenen Positionen und Variationen. Einige von ihnen tragen zur Verbesserung der Flexibilität und Beweglichkeit des Körpers bei, während andere dazu beitragen, sich mithilfe verschiedener Atemtechniken zu verjüngen und zu entspannen.

So wie es ist, gibt es keine schnelle Lösung oder Pille, die Sie einnehmen können, um den Stress abzubauen. Weise alte Männer sind daher zu dem Schluss gekommen, dass wir in uns nach dem Heilmittel suchen müssen. Einige der Methoden zum Stressabbau finden sich in den Traditionen von Yoga und Meditation.

Mit anderen Worten, Yoga ist die Anstrengung jeder Seele, frühestens mit dem allmächtigen Gott zu verschmelzen. Und um dies zu erreichen, müssen wir einer Routine von Yoga-Übungen folgen und auch über den allmächtigen Gott meditieren (Yoga machen).

Im Yoga besteht Ihr unmittelbares Ziel darin, die Kontrolle über Körper und Geist zu erlangen. Indem Sie den Körper durch Yogaübungen kontrollieren, lernen Sie schließlich, Ihren Geist zu kontrollieren. Wenn Sie Körper und Geist nicht kontrollieren können, werden Sie die wirklichen Vorteile von Yoga und Meditation nicht nutzen können.

Diese Studie stellt auch fest, dass Programme, die Patienten darin schulen, die Entspannungsreaktion hervorzurufen, auch die Inanspruchnahme der Gesundheitsversorgung drastisch reduzieren können. Diese Art von Programmen kann das Wohlbefinden verbessern und unsere Gesundheitssysteme bei minimalen Kosten und ohne wirkliches Risiko entlasten.

Yoga hilft Rücken-, Schulter- und Nackenschmerzen auf zwei Arten: Es reduziert Stress, der zu einem chemischen Aufbau in Ihren Muskeln und Gelenken führt, und Dehnungen, die die Muskeln locker und geschmeidig halten.

Wenn Sie wie ich sind, bringt Sie Angst und Stress an einen Ort, an dem die kleinsten kleinen Dinge so weit überproportional vergrößert zu sein scheinen, dass nicht signifikante Vorfälle Sie und Ihre Welt nur verzehren.

Wenn Sie mit dieser Krankheit leben, dann erkennen Sie, dass dies klingt
wie ein Wunder, und tatsächlich sehe ich es so. Das sicherlich
überzeugte mich von der Kraft von Yoga und Meditation.

Wenn dies geschieht, können Yoga und Meditationsvorteile bei Angstzuständen und Stress Ihnen helfen, den Rand abzubauen, Ihre Konzentration zu steigern, Ihnen beizubringen, wie Sie gesünder atmen können, und Ihnen eine echte Erleichterung von Angstzuständen geben.

Über Stress hinaus kann der Verlust der Kontrolle im eigenen Leben zu allen Arten von Problemen führen
Negative wie Drogenmissbrauch, Depressionen, Angstzustände, Gewalt…

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *